Gemeinsame Tage im Heiligen Land - Israel MMXXIV

Studien- und Pilgerreise vom 24. September bis 04. Oktober 2024 - Es sind 21 von 21 Plätzen verfügbar!

Anmeldeschluss: Ostern 2024

Es ist eine Reise mit der Bibel durchs Hl. Land hin zur Wurzel, die uns trägt. Darum steht in diesen Tagen, neben der Feier der Ev. Messe an den traditionellen Orten der biblischen Überlieferung, die Beschäftigung mit theologischen, historischen und geologischen Themen im Mittelpunkt. In den thematischen Einheiten wird es reichlich Gelegenheit für Rückfragen und zum Gespräch geben. 

Der GOTT Israels hat sich nicht unbezeugt gelassen, sondern ER hat sich dem Menschen in seiner Gnade ganz konkret zugewandt. In diesem Zusammenhang hat EREZ ISRAEL in Vergangenheit und Zukunft eine globale und sogar kosmische Bedeutung. Denn GOTT kam und nahm Wohnung unter uns Menschen. ER erwählte und segnete das Volk und Land Israel. ER erwählte Maria und wurde Mensch. So wurden Menschen aus aller Welt und allen Generationen durch die heilige Taufe und den Glauben Teil dieser Geschichte Gottes. Die Vergewisserung solcher kulturellen Wurzel schenkt neue Perspektiven auf die Welt und das Leben und eröffnet ebenso persönlich neue Wege.

Der Aufenthalt am Toten und am Roten Meer in der Mitte der Tage bietet Zeit das Gehörte zu verarbeiten und sich einfach im einzigartigen Klima zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Da wir uns mit gemieteten Kleinbussen oder PKW's durch das Land bewegen, ist natürlich auch Raum für individuelle Schwerpunkte und weitere Reiseziele des persönlichen Interesses. Vielleicht haben Sie Lust in Israel selbst zu fahren, dann freue ich mich über Ihre Bereitschaft einen solchen Kleinbus zu fahren. In Jerusalem können wir alles gut zu Fuß erreichen. Gern können Sie Ihren Flug auch individuell selbst buchen bzw. eher an oder ab reisen. Geben Sie Ihre Wünsche diesbezüglich bei Ihrer Anmeldung an!

Kosten im DZ: ca. 1.400 - 1.600 € (abhängig $-Kurs und exkl. Flugbuchung)

 


Familienpilgerfahrt ins Heilige Land vom 17.-28. Oktober 2022  - Ausgebucht.

Anmeldung beendet.

 

Kinder lieben Israel und Israel liebt Kinder. Es ist ein Land voll faszinierender Entdeckungen für Kinder und einem wundervollen Klima speziell in den Herbstferien. Wir feiern zusammen Gottesdienst an uralten biblischen Orten und erleben täglich mindestens eine Atraktion des Landes. Sie haben den Nachmittag oft zur freien Verfügung und es gibt genügend Zeit zum Baden, Spielen und Ausruhen. Für individuelle Routen stehen ihnen weitere eigene Optionen offen, da jede Familie ihr eigenes Fahrzeug hat. Vororganisiert sind die Übernachtungen, die Gottesdienste und Events. Wir haben diese Art der gemeinsamen Tag in Israel nicht nur genossen, sondern von Herzen gefeiert. Bitten wir GOTT darum, dass ER wieder eine Tür für diese besondere Zeit mit IHM und der Familie im Heiligen Land schenkt!

 

Kosten p. P. Übernachtung/HP im DZ pro Tag ca. 110 Euro (Kinder- und Jugendliche bis 21 Jahre 105 Euro); Mietwagen ca. 400 Euro; Eintritte p.P. ca. 150 Euro; Flugkosten p.P. ca. 200 Euro (Gesamt p.P. ca. 1800 Euro abhängig vom $-Kurs und exkl. Flug)


Jugendpilgerreise mit Jugendbegegnung

Von 2016 bis 2019 gab es auch eine Pilgerfahrt mit einer Deutsch-Israelischen Jugendbegegnung für Schüler der Jahrgangstufe 11 nach Jerusalem an. Alle Informationen zu diesem Projekt dazu hier!

Sobald es die Situation erlaubt, das Interesse besteht und sich die Möglichkeit bietet, kann dieses Projekt eine Neuauflage erhalten.